Einsatz - Detmold-Pivitsheide

Am 30.05.2020 07:24Uhr kam eine Einsatzabfrage durch den Staffelleiter RHS-SHS

Zur Sachlage:

Seit ca. 20:00 Uhr des Vorabends ist eine 79 jährige Frau aus dem Altenheim abgängig. Sie ist stark dement

Zur verfügungstehende Kräfte der RHS PB:
1HF, 4 HoH, 1 EL,

Der Einsatz wurde noch auf der Anfahrt abgebrochen, da die Frau lebend unter einem Baum sitzend, unweit des Altenheimes von einem Jogger aufgefunden wurde.

JF

 

 

 
 

Einsatz - Bad Driburg

Am 27.04.2020 11:44Uhr kam eine Einsatzabfrage durch den Staffelleiter RHS-LIP-HX

Zur Sachlage:

Seit ca. 07:00 Uhr ist eine 31 jährige Frau aus dem Krankenhaus abgängig. Da diese in der Vergangenheit bereits mehrere Suizidversuche unternommen hat, ist eine aktuelle Gefährdung nicht ausgeschlossen.


Beteiligte Kräfte:
RHS-PB: 3HF, 4 HoH, 1 EL, 1 GWHund, 1 FüKW
RHS-SHS: 1 HF, 6 HoH, 1 Quad, 1 KdoW (Ranger), 1 MTF
RHS-LIP-HX: 1 HF (2Hunde), 2 HoH, 1 MTF
Verpflegung durch JUH-Blomberg: 5 Helfer, 3 KFZ

20:30h Einsatzende (erfolglos) nach Absprache mit der Polizei

JF

 

 

 
 

Voralarm - Höxter

Am 18.04.2020 kam eine Einsatzabfrage durch den Staffelleiter RHS-LIP-HX

Zur Sachlage war nur wenig bekannt, Person männl. 38 Jahre seit 17Uhr abgängig mit Mountainbike,

deshalb wurde nur Einsatzbereitschaft abgefragt. Zum Einsatz kam es nicht. Gegen 22:45Uhr wurde die Person leicht verletzt nach Fahrradsturz im Wald von Spaziergängern aufgefunden.


Verfügbar waren 3 Hundeführer und 8 Helfer von RHS PB

JF

 

 

 
 

Einsatz - Bielefeld Senne

Am Freitag 27.03.2020 wurden wir über die Staffelleitung der JUH Rettungshundestaffel SHS (Schloß Holte Stukenbrock) um 9:00h informiert, dass wir eine Ausschlussuche bei einer Vermisstenfahndung in Bielefeld Senne unterstützen sollen.

Zur VP:
Männlich, 40 Jahre, 1,86m, dunkle Jeans, schwarze Jacke, evtl. dunkler Rucksack und Mütze,
Er hat die Wohnung mit suizidaler Absicht verlassen. Genauer Abgangszeitpunkt und primäres Aufenthaltsgebiet ist unbekannt.

Polizei führte bereits am 26.03.20 Abends eine Suche in dem Gebiet durch.
Hubschrauber, Personal, Quad und Drohne waren im Einsatz.

Die JUH Staffeln PB, Schloß Holte Stukenbrock und Lippe Blomberg waren am 27.03 von 13:00 bis 19:00 zur Ausschlusssuche, ergebnislos im Einsatz. Unterstützt durch einen Versorgungstrupp der JUH Ummeln.

Bis heute gibt es keinen Hinweis auf den Aufenthaltsort

JF

Nachtrag 31.03.20

VP ist gestern in Begleitung auf der Polizeiwache erschienen.

 

 
 

Einsatz -Lichtenau am 20.02.2020

Am Donnerstag 20.02.2020 wurde die Staffelleitung der JUH PB um 15:15h durch einen Sachbearbeiter der Polizei PB informiert, dass aktuell eine Vermisstenfahndung in Lichtenau läuft.

Zur VP:
Männlich, 68 Jahre, 1,85m, 75kg, schlank, graue kurze Haare, dunkle Runde Brille, dunkle Jeans, dunkles Oberteil, braune Schuhe, ohne Jacke unterwegs,
stark dement, orientierungslos, auf Medikamente angewiesen, wurde Mittwoch 19.02.2020 um.ca. 19h letztmalig im Seniorenheim, 33165 Lichtenau gesehen. Genauer Abgangszeitpunkt ist unbekannt.

Polizei wurde Donnerstag 20.02.2020 um 11.30h informiert.

Hubschrauber und Polizei-Mantrailer waren im Einsatz.
Der Trailer hat die Verfolgung am Waldrand eingestellt.

Die JUH Staffeln PB, Schloß Holte Stukenbrock und Lippe Blomberg waren bis spät am Abend im Einsatz. Unterstütz durch den Versorgungstrupp der JUH PB

Bis heute gibt es keine weiteren Hinweise über den Verbleib der Person.

Nachtrag 11.04.20
Die vermisste Person wurde heute leblos aufgefunden. Fundort war zwischen Lichtenau und Grundsteinheim, also weit vom Suchgebiet entfernt.
 
JF
 
 

Einsatz -Erwitte am 27.10.2019

Um 12:31 Uhr erging die Alarmierung der Polizei Soest auf Anfrage der RHS bei unserer Staffllleitung ein.
Fr.  M. ist am 26.10.19 ca. 14:00Uhr aus dem Altenheim St. Josef Erwitte gegangen.

Nach erfolgloser Suche mit Hubschrauber und Mantrailer sollten Flächenhunde eingesetzt werden.
Fr. M. ist 86 Jahre alt Alzheimer und Diabetes erkrankt.
Einsatzgebiet ist Cappelner Weg 1 Erwitte.
 
Nach einem langem Einsatz in Kooperation mit den JUH Staffeln Schloß Holte Stukenbrock und Lippe Blomberg wurde die Suche ergebnislos abgebrochen.
 
Nachtrag
Am 24.Jan wurde die vermisste Person ausserhalb der Suchgebiete leblos aufgefunden.
 
JF